Strukturmerkmale

der Rhein-Sieg Netz GmbH zum 31. Dezember 2016:

Leitungslängen
Hochdrucknetz122,05 km
davon Klasse A (Nennweite DN >= 1000 mm)0,00 km
davon Klasse B (Nennweite DN 700 mm <=x < 1000 mm)    0,00 km
davon Klasse C (Nennweite DN 500 mm <= x < 700 mm)    0,00 km
davon Klasse D (Nennweite DN 350 mm <= x < 500 mm)0,00 km
davon Klasse E (Nennweite DN 225 mm <= x < 350 mm)114,26 km
davon Klasse F (Nennweite DN 110 mm <= x < 225 mm)    5,48 km
davon Klasse G (Nennweite DN < 110 mm)    2,30 km
Mitteldrucknetz*1.963,41 km
Niederdrucknetz*497,74 km
*inkl. Hausanschlussleitungen

 

 

Anzahl der Ausspeisepunkte **
** Ausspeisepunkte an Letztverbraucher, nachgelagerte fremde und eigene Netze
Hochdrucknetz43 Stk.
Mitteldrucknetz48.935 Stk.
Niederdrucknetz16.765 Stk.
Summe65.743 Stk.

Durch Weiterverteiler und Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit 

ausgespeiste Jahresarbeit2.628.827.966 kWh

 

 

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen

Zeitgleiche Jahreshöchstlast965.440 kWh/h
Zeitgleiche Jahreshöchstlast

93.732 mn³/h

Datum (Tag)19.01.2016
Uhrzeit (Stunde)09:00 Uhr

Haftungsausschluss
Da trotz aller Sorgfalt die Vollständigkeit und Fehlerfreiheit der veröffentlichten Daten nicht garantiert werden kann, ist, soweit gesetzlich zulässig, eine diesbezügliche Haftung der Rhein-Sieg Netz GmbH ausgeschlossen. Die Rhein-Sieg Netz GmbH behält sich das Recht vor, nachträgliche Änderungen der Daten vorzunehmen, wenn dies zu Korrekturzwecken erforderlich sein sollte.

 
Störungsannahme

Störungsnummer
rund um die Uhr:

01802/484848

Im Notfall rufen Sie bitte die Polizei (110) oder Feuerwehr (112) an.

 
 

Zur Zählerstandeingabe: www.rhein-sieg-netz.de/portal

oder geben Sie Ihren Zählerstand telefonisch an:

02241-8667011

Bitte halten Sie hierzu Kundennummer, Zählernummer und Zählerstand bereit.