Störung melden

Unsere kostenfreie Störungsnummer rund um die Uhr:

Tel. 0800 6484848

Im Notfall bitte Anruf bei Polizei (110) oder Feuerwehr (112)

Zählerstand melden

Teilen Sie uns den Zählerstand einfach online mit - ganz bequem und rund um die Uhr.

Zählerstand eingeben

Servicenummer Tel. 02241 95921-0

Mo.-Do.:  07:30-12:00 Uhr
 12:30-16:00 Uhr
Fr.: 07:30-13:00 Uhr

Online-Kontakt

Erdgas nutzen

Netzanschluss beantragen & ändern

Mit uns kommt Ihr Erdgas immer sicher und zuverlässig zu Ihnen

Wir sind in weiten Teilen des rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreises Ihr Ansprechpartner, wenn es um die zuverlässige Versorgung mit der umweltverträglichen Wärmeenergie Erdgas geht.

Wir verantworten die Planung, den Bau, die Instandhaltung und den Betrieb von derzeit rund 2.400 Kilometern Gasverteilnetz. Sie möchten an unser Erdgasnetz angeschlossen werden?

Wir führen Sie hier Punkt für Punkt durch den Prozess Ihres Anschlusses an unser Erdgasnetz.

So einfach geht's:

1.

Sie beauftragen Ihren Anschluss

Wenn Sie einen Netzanschluss bei uns beauftragen möchten, rufen Sie uns einfach an:

02241 – 95921 122

oder verwenden Sie bitte für Anschlüsse in Niederdruck folgendes Anfrageformular:

Anfrage Erdgas Neuanschluss

2.

Wir prüfen Ihre Anfrage

Wir prüfen, ob Ihr Objekt in einer versorgten Ortslage und Straße liegt. So können wir den Umfang und die Dauer der erforderlichen Baumaßnahmen abschätzen.

Danach schicken wir Ihnen ein Angebot zu oder setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

3.

Angebotsbestätigung

Nachdem Sie unser Angebot unterschrieben haben, prüfen wir noch einmal alle Angaben. Danach erhalten Sie von uns eine Bestätigung.

4.

Wir bauen Ihren Anschluss

Die von uns beauftragten Tiefbauunternehmen setzen sich mit Ihnen zwecks Terminvereinbarung in Verbindung.

5.

Ihr Installateur stößt nach Heizungseinbau die Inbetriebsetzung an

Ihr Installateur errichtet Ihre Gasanlage und beantragt bei uns über ein standardisiertes Verfahren die Inbetriebsetzung Ihrer Anlage.

6.

Wir installieren Ihren Erdgaszähler und geben Ihren Netzanschluss frei

Mit der Installation des Zählers und ggf. des Regelgerätes durch unsere Fachkräfte ist der Netzanschluss freigegeben und die Gasanlage kann in Betrieb genommen werden.

7.

Sie erhalten Ihre Rechnung

Die zwei wesentlichen Positionen Ihrer Rechnung sind:

  • Netzanschlusskosten: Dieser Betrag bezieht sich auf die unmittelbaren Kosten für die Herstellung Ihres Netzanschlusses.
  • Baukostenzuschuss: Dies ist Ihr Kostenanteil, den Sie als Anschlussnehmer (Eigentümer) für die Erstellung, Errichtung oder Verstärkung der örtlichen Netzanlagen im Netz der allgemeinen Versorgung übernehmen müssen.

 

Die Höhe des Baukostenzuschusses und des Netzanschlusskostenbeitrags ist dem aktuellen Preisblatt zu entnehmen.

Preisblatt Gas-Netzanschluss

Sie möchten Änderungen an Ihrem bestehenden Netzanschluss vornehmen?

Wenn Sie eine Anschlussänderung bei uns beauftragen möchten, rufen Sie uns einfach an:

02241 – 95921 122

Alternativ können Sie uns auch das folgende Antragsformular für Anschlüsse an das Niederdruck-Netz direkt zumailen oder schicken: